Bodega Inurrieta


ein Konzentrat der spanischen Vielfalt

Swen und Anke Tweer (Moosburger Hof) mit José Antonio Pellicer und Jef Van Eccelpoel (Bodega Inurrieta) am 29.09.2017 während des jährlichen Weinevents
Swen und Anke Tweer (Moosburger Hof) mit José Antonio Pellicer und Jef Van Eccelpoel (Bodega Inurrieta) am 29.09.2017 während des jährlichen Weinevents

Alles, was das großartige Weinland Spanien ausmacht, wird hier im Kleinen erlebbar: Gipfel über 1.400 m, wilde Gebirgsbäche, fruchtbares Flachland, trockenes Mittelmeerklima. Und dann dieser Schatz des Camino de Santiago, des Jakobswegs, der für die gesamte Entwicklung der Region größte Bedeutung hatte. Hier finden wir die Bodega Inurrieta in der D.O. Navarra, ein Charmeur für fast jeden Weingeschmack. Junge Winzer kreieren aus den Geschenken uralter Garnacha-Reben und dem Anbau französischer Edelreben fruchtige Weißweine, erwachsene Rosados und tiefgründige Tintos. Unsere Kunden sind entzückt, zumal sich dies mit einem schier unglaublichen Preis-Genuss-Verhältnis verbindet. Was für ein Erfolg!


Inurrieta Norte 2015

50% Merlot, 50% Cabernet Sauvignon, 6 Monate in französischen Eichenfässern gereift

 

Für viele Kunde der perfekte Einstieg in ein großartiges Weinland – ein Bouquet mit sanften, geschmeidigen Anklängen nach schwarzen Früchten, die harmonisch von würzigen, geräucherten Nuancen abgelöst werden, eine perfekte Verbindung von Frische und Mineralität, wunderbar reichhaltig im Geschmack.

 

6,90 Euro/Flasche



Inurrieta Sur 2014

60% Garnacha, 30% Graciano, 10% Syrah, 6 Monate in Barriques aus amerikanischer Eiche gereift

 

ein komlexer Wein mit üppigem Aromenrad; rote, blaue und schwarze Beeren, Wacholder, Gewürznelke, Piment, schwarzer Pfeffer, Bitterschokolade, Schwarz-geräuchertes. Im Gaumen schmeichelnde reife Tannine, dichter Stoff mit Tiefgang, süßlich, weich, mit Feuer und spielerischer Grandezza. Mehr Wein zu diesem Preis geht nicht!

 

6,90 Euro/Flasche



Inurrieta Cuatrocientos 2014

50% Cabernet Sauvignon, 50% Merlot, 14 Monate Ausbau im französischen Allier-Barrique

Komplexer Duft nach roten und schwarzen Beeren mit frischen Holz-, Vanille- und Tabakaromen. Am Gaumen sehr weich und fruchtig, mit einer zarten Süßevermittlung über die Frucht und den Extrakt, aber zugleich auch mit einer feinen Würze und einer anregenden Säure versehen. Eine fabelhafte Crianza zu einem völlig „unmöglichen” Preis, die wirklich Trinkspaß bereitet sowohl für den etwas anspruchsvolleren Gaumen als auch für den Einsteiger in das spannende Thema Wein.

Eine geniale Vermählung von spanischen und französischen Stilrichtungen. Perfekt ausgereifte Frucht mit wunderbar dosiertem Holzeinsatz.

 

8,90 Euro/Flasche



Altos de Inurrieta 2009

50% Merlot, 50% Cabernet Sauvignon, 15 Monate Ausbau im französischen Allier-Barrique

 

Wunderbar ausgewogene Reife und Frische, unvergesslicher Geschmack vollreifer Trauben. 

Grundlage dieses Weins sind die Trauben aus den Weinbergen in Hanglage auf einer Meereshöhe von 450 - 480 m, die sich durch steinige Böden von geringer Tiefe auszeichnen. Diese Voraussetzungen verleihen den Trauben eine sensationelle Konzentration, ein herrliches Gleichgewicht und eine einmalige Ausdruckskraft. In der Nase herrliches Zusammenspiel zwischen Frucht, verhalten anklingenden Holznoten der Fassreife in bester Eiche und verführerischen Mineralnoten. 
Ein traumhafter Vertreter seiner mediterranen Heimat und ein wunderbares Paradebeispiel für das Potenzial der Weine aus der D.O. Navarra!

 

13,90 Euro/Flasche



Laderas de Inurrieta 2014

Uns erwartet eine wundervolle tiefschwarze Farbe mit lebhaften violetten Nuancen. In der Nase wunderbar komplex und intensiv, mit Aromen von Brombeere, Flieder und Mokka sowie anklingenden Balsam und Mineralnoten. Angenehm mild im Mund und dabei mit eleganter Kraft. Seine geschmeidigen Tannine sowie eine faszinierende Mischung von frischem Obst und Konfitüre verbinden sich zu einem großen Finale.

 

24,90 Euro/Flasche



Puro Vicio 2014

Einzigartige und geheimnisvolle Aromen, wie sie nur ein Graciano von absoluter Noblesse ins Glas zu zaubern vermag, machen diesen Wein zu einem Meisterwerk mit großer Zukunft.  Der Gaumen fühlt sich erinnert an einen Schmelz von edelster Zartbitterschokolade und an subtile Gewürznoten, die einen Hauch von Orient in das Weinglas zaubern. Und dann dieser tiefgründige Nachklang,  ja … fast ein wenig mystisch.

 

24,90 Euro/Flasche